Bestellung, Versand, Lieferzeit & Pflegetipps

Häufige Fragen

Bestellung, Lieferzeit, Versand & Verpackung

Die normale Lieferzeit beträgt ab Geldeingang 3 bis 4 Wochen.

Fall es einmal wirklich schnell gehen soll, biete ich eine Express-Option gegen eine Gebühr von € 7,00 an – hier beträgt die Lieferzeit dann 1 Woche, damit du deine Bestellung rechtzeitig in Händen halten kannst.

Bitte beachte,  dass die Expressoption bei Muttermilchschmuck nicht möglich ist.

Im Shop kannst du zwischen Überweisung und PayPal auswählen.

Versandkosten innerhalb von Österreich: € 4,50

Versandkosten nach Deutschland: € 9,00

Die Versandkosten für den versicherten, eingeschriebenen Versand der gefertigten Schmuckstücke betragen € 4,50 innerhalb von Österreich. Wird dein Schmuckstück nach Deutschland versendet, belaufen sich die Versandkosten auf € 9,00.

Haare:

Die Haare von Tieren bitte nicht ausbürsten sondern abschneiden, da in der Bürste meist Unterwolle ist, die in den Schmuckstücken durchsichtig werden kann.
Solltest du jedoch nur noch ausgebürstete Haare besitzen, da dein kleiner Liebling schon über die Regenbogenbrücke gegangen ist, werde ich auch hier mein Bestes geben und dir ein wundervolles Schmuckstück zaubern.

Tierhaare solltest du in Alufolie oder Papier einpacken und in ein Kuvert geben. Bitte keine Verpackung aus Plastik verwenden, da sich die Haare sonst nur sehr mühsam auspacken und weiterverwenden lassen.

Zähnchen, Asche, Krallen:

Diese bitte in dichte Einweggefäße (werden von mir nicht zurückgeschickt) verpacken (Schraubdosen oder ähnliches) und darauf achten, dass auf dem Postweg nichts beschädigt wird. Eventuell könnt ihr Watte oder Küchenrolle als Polsterung verwenden.

Muttermilch:

Für ein Muttermilch Schmuckstück brauche ich in etwa 15ml. Für jedes weitere Schmuckstück 5ml.

Sie kann auch gefroren verschickt werde, so dass sie während des Transports wirklich nicht auslaufen kann.
Wenn du deine MuMi in den Beutel gefüllt hast, verschließe diesen gut und gib ihn zur Sicherheit in einen zweiten Beutel.
Falls du dichte Einweg-Döschen hast, kannst du die MuMi auch darin versenden! Solltest du in der Gegend wohnen, besteht auch die Möglichkeit, sie mir direkt zu bringen.

Bitte versende deine Erinnerungsstücke (Haare, Zähne etc.) per Post an folgende Adresse:

Leafinity
Daniela Alt
William-Congreve-Str. 5a
2751 Wiener Neustadt

Auf Wunsch und zur Sicherheit, dass eure Post zuverlässig bei mir ankommt, können die Sendungen auch gerne eingeschrieben an mich versendet werden.

Nach Eingang des Erinnerungsstückes und der Bezahlung starte ich schnellstmöglich mit deinem Erinnerungsschmuckstück. Es dauert ca. zwei bis drei Wochen bis ich damit fertig bin. Danach wird es schnellstmöglich verschickt. Falls es einmal wirklich schnell gehen muss, biete ich dir gerne die „Express-Option“ gegen eine Gebühr von 7,00 € an – hier beträgt die Herstellungszeit dann nur eine Woche. Bitte beachte,  dass die Expressoption bei Muttermilch Schmuck nicht möglich ist.

Die Erinnerungstücke, die ich nicht verarbeite, schicke ich selbstverständlich wieder retour. So kannst du es gut bei dir aufbewahren, wenn du ein weiteres Schmuckstück bestellen möchtest.

Muttermilch friere ich für ein halbes Jahr bei mir ein, solltest du dich für ein weiteres Schmuckstück entscheiden. 

Pflegetipps

Da du dein Erinnerungsschmuckstück bestimmt ganz lange haben möchtest, hier ein paar Pflegetipps von deinem Schmuckstück:

Zu warm (im Auto oder in der Sauna) mag ich es gar nicht!

Chlorwasser, Haarspray, Parfums, Cremes, Öle, Reinigungsmittel und andere chemische Substanzen sind gar nicht gut für mich!

Dinge wie Schlüssel, Nagelfeilen oder Messer können mir ganz schön tiefe Kratzer verpassen! Vermeide bitte auch grobe Stöße!

Bitte setze mich nicht unnötig lange direktem UV-Licht aus!

…und gib immer gut Acht auf mich – so bin ich immer bei dir

 

Sollten noch Fragen offen sein, kannst du mich gerne entweder über das Kontaktformular oder aber auch telefonisch unter 0676 5224323 kontaktieren.

Infos Muttermilchschmuck

Bestellung, Lieferzeit, Versand & Verpackung

Pro Schmuckstück benötige ich etwa 15ml Muttermilch, für jedes weitere 5ml mehr.

Am besten aufgehoben ist die Muttermilch in zwei bis drei Muttermilchbeutel (erhältlich Drogerien wie DM oder Bipa). Um alles trocken zu halten, diese dann noch in ein bisschen Küchenpapier einwickeln, so dass der Brief nicht durch Nässe aufgeht.

Du kannst die Muttermilch auch gefroren an mich schicken, so dass sie während des Transports wirklich nicht auslaufen kann.
Falls du dichte Einweg-Döschen hast, kannst du die MuMi auch darin versenden! 

Sämtliche andere Verpackungen (Tupperware, Glasflaschen oder –gläschen, etc.) sind ungeeignet und werden von mir bei Rückversand auch nicht retourniert.

Solltest du in der Gegend wohnen, besteht auch die Möglichkeit, sie mir direkt zu bringen.

Grundsätzlich dauert es zwischen vier bis acht Wochen. Expressoption ist bei Muttermilch Schmuck nicht möglich.

Ein Hoch auf Individualität!
Die Muttermilchfarbe variiert von Frau zu Frau und ist oft auch abhängig von der Ernährung.

Bitte sende die Muttermilch per Post an folgende Adresse:

Leafinity
Daniela Alt
William-Congreve-Str. 5a
2751 Wiener Neustadt

Auf Wunsch und zur Sicherheit, dass eure Post zuverlässig bei mir ankommt, können die Sendungen auch gerne eingeschrieben an mich versendet werden.

Bitte beachte die Informationen zu Verpackung und Versand der Muttermilch

Muttermilch friere ich für ein halbes Jahr bei mir ein, solltest du dich für ein weiteres Schmuckstück entscheiden. 

Infos Pferdehaar-Armbänder

Bestellung, Lieferzeit, Versand & Verpackung

In etwa eine fingerdicke Haarsträhne!
Die Länge:
Einfaches Armband – ca. 30cm
Gewickeltes Armband – ca. 45 bis 50cm
Schlüsselanhänger und Ohrringe – ca. 15 bis 20cm
Am Schönsten und Besten zu verarbeiten ist das Schweifhaar, es ist sehr viel kräftiger als das Mähnenhaar. Außerdem fällt der Haarschnitt aus der Schweifmitte weniger auf!

Wenn dein Pferd verschiedene Farben hat versuche möglichst alle mit hineinzubekommen. Große Dreckklumpen bitte auch schon davor entfernen.


Den Schweif ein wenig teilen, um schön zur Mitte zu kommen. Danach die Haare ein wenig nach oben kämmen oder verlesen, so dass die zu kurzen Haare schon aussortiert sind. Die Strähne so dicht wie möglich an der Schweifrübe abschneiden und mit einem Gummiringerl fixieren. Bitte überlass das Flechten dann mir und leg es unbehandelt in den Brief.


Nach Eingang der Haare und der Bezahlung werde ich mich sofort daran machen, die Strähne in dein Schmuckstück zu verwandeln. Ein bisschen Zeit brauche ich dafür aber schon, das wird in etwa zwei bis drei Wochen sein. Sollte es sich verzögern, setze ich dich natürlich gleich darüber in Kenntnis.

Dein Pferdehaar-Armband solltest du einzeln an deinem Handgelenk tragen, sodass weiterer Schmuck nicht die Haare aus dem Flechtwerk ziehen kann!

Es ist gar kein Problem, wenn es mal nass wird, dann einfach zum Trocknen an einen warmen, sonnigen Platz legen und abwarten!

Sollte es doch mal passieren, dass es etwas schmutzig wird, mit wenig Babyshampoo und lauwarmen Wasser ausspülen und trocknen lassen!

Auch hier gilt – keine Extremtemperaturen bei Hitze und Kälte!