Manschettenknöpfe „Cassian“

58,00

Erinnerungsstücke

Welche/s Erinnerungsstück/e soll/en in den Anhänger eingearbeitet werden?

+ 8,00

keine Express-Option möglich

+ 6,00
+ 4,00
+ 4,00

Hintergrundfarbe der Manschettenknöpfe

Dein Wunschtext links

Hier kannst du deinen Wunschtext eintragen

Wunschtext links

Dein Wunschtext rechts

Hier kannst du deinen Wunschtext eintragen

Wunschtext rechts

Farbakzente und zusätzliche Dekorationsmöglichkeiten

Hier stehen dir zusätzliche, kostenlose Designmöglichkeiten zur Auswahl

Hier kannst du weitere Wünsche eintragen

Du hast eine andere ausgefallene Idee? – Diese kannst du mir hier mitteilen!

Deine Wünsche

Expressoption?

Fertigung innerhalb einer Woche (ab Erhalt deines Erinnerungsstücks und Zahlungseingang)

+ 7,00
Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Kategorie:

Individuelle Manschettenknöpfe stehen hoch im Trend!
Denn auch die Herren stehen an dem besonderen Tag der Hochzeit im Mittelpunkt! Gerne passe ich diese euren persönlichen Wünschen an.
Hier ist viel Kreativität möglich, egal ob passend zu den Blüten des Brautstraußes, Datum oder auch einzelne Buchstaben lassen sich hier verewigen.

Die Manschettenknöpfe sind im Durchmesser 16mm groß und bestehen aus Edelstahl.
Perfekt für den Bräutigam, passend zu den Farben eurer Hochzeit oder als Dankesgeschenk an den Braut- oder Schwiegervater.

Individuelle Manschettenknöpfe kannst du komplett selbst gestalten und dabei hast du viele Möglichkeiten, deine Erinnerungen zu verewigen:

  • Haarsträhnen
  • Getrockneten Blüten (passend zur Hochzeitsdekoration oder vom Brautstrauß)
  • Euren Initialen und/oder dem Datum
  • Ein kurzer Spruch
  • oder sogar Muttermilch

 

Zur Geschichte der Manschettenknöpfe:

„Erste Manschettenknöpfe tauchten zwar bereits im 17. Jahrhundert auf, doch gebräuchlich wurden sie erst Ende des 18. Jahrhunderts. Ihre Entwicklung hängt eng mit der des Herrenhemdes zusammen. Hemdartige Kleidungsstücke trugen Männer schon seit der Erfindung des gewobenen Stoffs im 5. Jahrtausend v. Chr. Auch wenn Schnitte und Machart sich änderten, blieb die Grundform immer gleich: Eine vorn offene Tunika mit Ärmeln und Kragen. Das Hemd wurde direkt auf der Haut getragen, war waschbar und schützte so die Oberbekleidung vor Verschmutzung durch Körperkontakt. Umgekehrt schützte es auch die Haut vor den raueren und schwereren Stoffen der Jacken und Mäntel, indem es Nacken und Handgelenke bedeckte.

In den 1970er Jahren verschwanden Manschettenknöpfe nahezu ganz. Die Mode wurde von der Woodstock-Generation dominiert, Hemden wurden nun hauptsächlich mit fertigen Knöpfen und Knopflöchern gefertigt.

Manschettenknöpfe werden heutzutage in einer breiten Modellvielfalt angeboten. Das betrifft das Motiv der Manschettenknöpfe, so existieren nicht nur runde oder eckige Modelle, sondern auch themenbezogene Manschettenknöpfe, beispielsweise mit Feuerwehr-, Motorrad- oder Auto-Motiv. Weiterhin gibt es sie in allen Farben und Materialien. Nicht nur klassische Metalle, wie Edelstahl, Silber oder Gold kommen zum Einsatz. Es gibt sie auch mit Perlmutt-, Stoff-, Carbon-, Leder- oder Holzzierteilen.“ 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Manschettenknopf

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Manschettenknöpfe „Cassian““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.